Support: Der Böse Föhn

Die Künstlergruppe Sweeterland wurde durch c1Audio in der Umsetzung ihrer Arbeit “Der Böse Föhn” im Rahmen einer Aussstellung zum Brand von Glarus unterstützt. c1Audio hat zum Konzept von Sweeterland die Arduino gesteuerte 50-kanalige 220V Föhnsteuerung mit Halbleiterrelais entworfen, die Bauteile evaluiert und die Künstler instruiert (in Leiterbahnen trennen, Löten, Kabel abisolieren und verlegen).